ein erlebnisreicher Start ins Berufsleben

Take-Off! steht für einen bewussten und erfolgreichen Start ins Berufsleben. Das mehrtägige Kompetenztraining Take off! richtet sich an Betriebe und Institutionen die ihren neuen Auszubildenden einen besonders motivierenden Einstieg in Ausbildung und Beruf ermöglichen wollen. Herausforderungen meistern, Leistungsbereitschaft zeigen und die Fähigkeit, sich auf neues einzulassen stehen im Zentrum der erlebnispägogischen Programmes.

Auf einer mehrtägigen Expedition werden die Lernenden all das brauchen. Sie erkennen, dass sie von nun an in der Verantwortung stehen. In der Vor- und Nachbereitung am Arbeitsort werden Fragen rund um den Berufseinstieg thematisiert und Schlüsselqualifikationen für die Ausbildung trainiert.

Ziele und Nutzen von Take-Off!

Take-Off! fordert die Jugendlichen auf, sich mit Zielsetzungen für ihre berufliche Zukunft aktiv auseinanderzusetzen und bietet Unterstützung für ihre individuelle Persönlichkeitsbildung.

TAKE OFF! trainiert Schlüsselqualifikationen wie Kommunikation, Konfliktlösung, Planung und Zusammenarbeit. Die erlebnispädagogischen Settings bieten Szenarien, in denen die Teilnehmenden ihre Teamfähigkeit für die Praxis weiterentwickeln können.

Damit schafft Take-Off! einen bewussten Übergang vom schulischen Lernen zum selbstverantwortlichen Arbeiten im Beruf. In den Reflexionen zu den erlebnispädagogischen Aktionen werden Parallelen zur Berufswelt gezogen und Ziele für die Ausbildung formuliert.

Struktur und Ablauf

  • Vorabklärungen: Auftragsklärung, Festlegen der inhaltlichen Schwerpunkte
  • Programmentwicklung
  • Information aller Beteiligten
  • Trainingstag 1: Einführung, erste Übungen, Planung Expedition
  • zwei- bis dreitägige Expedition, ev. ergänzt um Klettern und Abseilen
  • Auswertungstag: Auswertungsgespräche mit den Teilnehmenden, thematische Gruppenübungen
  • Auswertung/Evaluation mit Auftraggeber

Drudel 11 übernimmt in Absprache mit dem Kunden die Entwicklung des Programms und stellt für die Durchführung des Take-Off! Trainings zwei Trainer und Beobachter sowie alles benötigte Material. Der Auftraggeber begleitet und beobachtet die Gruppe.