Expedition Gruppe - Lernprozesse in Gruppen erleben und gestalten

Modul 2 zum Fachausweis Ausbilder/in in Kooperation mit der aeB Schweiz

Für gelingende Lernprozesse spielt die Dynamik der Gruppe eine wichtige Rolle. In diesem Kurs entwickelst du als Leitungsperson die Kompetenz, Gruppenprozesse wahrzunehmen, zu reflektieren und bewusst zu gestalten. Du weisst, wie Du die Arbeitsfähigkeit von Gruppen und Teams fördern kannst. Du lebst den Umgang mit den Teilnehmenden als Interaktionsprozess und intervenierst situationsadäquat.

Höhepunkt und Kristallisationspunkt wird die vor Ort gemeinsam geplante „Outdoor-Expedition“ sein, um die sich die anderen Inhalte des Moduls 2 gruppieren.

Ein einfaches Gruppenhaus steht uns als naturnahes Basislager zur Vefügung. Von da aus machen wir uns auf die Reise zum vertieften Verständnis des «Wesens» Gruppe. Dieses pflegen wir auch im Erleben von Gemeinschaft auf Zeit an einem Ort. Dazu gehören auch die gemeinschaftlichen Aufgaben des Zusammenlebens zu teilen. 

So erleben und lernen wir die Bedeutung von Gruppendynamik ganzheitlich und aus unterschiedlichen Perspektiven verstehen und eignen uns Hintergründe und Instrumente zum Leiten von Gruppen an. Dabei lernst du handlungsorientiert Gruppen- und Teamprozesse aktiv zu gestalten.

In Kooperation mit der Akademie für Erwachsenenbildung - aeB Schweiz

Dieser Kurs, den Drudel 11 gemeinsam mit der aeB Schweiz organisiert und durchführt, spricht sowohl Outdoortrainer/innen und Erlebnispädagogen zur Vertiefung gruppendynamischer Themen an als auch alle Erwachsenenbilder/innen, die in einer naturnahen Lernumgebung erlebnis- und handlungsorientiert lernen möchten.

Für den Besuch der weiteren Module zum Eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in empfehlen wir die aeB Schweiz. Die aeB Schweiz ist ein erfahrener Anbieter in der Ausbildung zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in und in vielen Studiengängen der Berufs- und Erwachsenenbildung.

Kursinhalte Modul 2

  • Gruppendynamik (Theorie und Reflexion eigener Gruppenerfahrungen)
  • 2 tägige Outdoor-Expedition
  • Kommunikations- und Interaktionsverhalten in Gruppen
  • Werte, Normen und Rollen in Gruppen
  • Umgang mit Störungen und Widerständen
  • Interventionsstrategien und -tools
  • Führungsstile und Führungsverhalten


Ziele und Zielpublikum

Lernziele Modul 2:

Die Teilnehmenden…

  • können Gruppenprozesse in Lerngruppen und Teams wahrnehmen, einschätzen und als Ausbilder_innen oder Prozessbegleiter situationsgerecht intervenieren.
  • Einer Lerngruppe gegenüber die eigene Rolle als Ausbilder_in / Trainer_in definieren und gemeinsam mit der Gruppe eine tragende Lernvereinbarung entwickeln.
  • Das eigene Leitungsverständnis, eigene Werte, Haltungen und Normen reflektieren und für das Begleiten von Gruppen nutzbar machen.

 

Angesprochen sind:

Dieser Kurs spricht sowohl Outdoortrainer/innen und Erlebnispädagogen für die Vertiefung gruppendynamischer Themen und Handlungskompetenzen an als auch alle Erwachsenenbilder/innen, die das Modul 2 in einer naturnahen Lernumgebung erlebnis- und handlungsorientiert absolvieren möchten.

Unterkunft und Verpflegung

Das Gruppenpaus Hubelhuus Beatenberg, mit freier Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau (www.hubelhuus.ch) bietet uns den passenden Rahmen für diesen Kurs. Verpflegung durch eigene Seminarköch_in. Die Teilnehmenden helfen bei den Alltagsarbeiten mit.

Kosten und Anmeldebedingungen

Kursgebühr: CHF 2280.-
Im Kursgeld inbegriffen sind der Kursbesuch, ausführliche Kursunterlagen sowie die benötigten Kursmaterialien. Zusätzliche Kosten können durch die Wahl der Expedition entstehen.

Kosten für Übernachtung und Verpflegung: ca. CHF 450.-
Übernachtung in Mehrbettzimmern, Vollpension mit eigeneR SeminarköchIn (exkl. Expedition),
Kaffee/Tee, Pauseninsel und Tischgetränke inkl.

Es gelten die AGBs der aeB Schweiz.

Drudel 11 akzeptiert für alle Weiterbildungsangebote Weiterbildungsgutscheine als Zahlungsmittel.

Subventionen:

Das Modul 2 "Expedition Gruppe" ist als berufsvorbereitender Kurs beim SBFI angemeldet.
Absolventinnen und Absolventen aller Module 1–5 zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in erhalten vom Bund beim Abschluss der Ausbildung 50% der anrechbaren Kurskosten zurück erstattet.

Wir erteilen dir dazu gerne direkt weitere Ausküfte.

Abschluss und Kompetenznachweis

Das Modul 2 Handlungsorientierte Erwachsenenbildung schliesst mit einer Teilnahmebestätigung und einem Kompetenznachweis ab.

Der Kompetenznachweis umfasst eine schriftliche Fallanalyse zu Wahrnehmung und Weiterentwicklung einer Lerngruppe in Richtung Arbeits- und Lernfähigkeit aus der Praxis der Teilnehmenden (Situationsanalyse und Interventionsstrategie).

Absolvierende beider Module handlungsorientierte Erwachsenenbildung erhalten ein entsprechendes Abschlusszertifikat von Drudel 11.
 

Modulbeschreibung AdA-FA-M2

Umfang und Dauer

  • 5 Ausbildungstage
  • Lernzeit: 36 Stunden
  • Selbstlernzeit: 80 Stunden
  • Lückenlosen Anwesenheit erforderlich

 

Termin

Mo. 09. bis Fr. 13. September 2019

(nächste Durchführung 7. bis 11. September 2020)

 

Kursleitung

Gerhard Friedl: Dipl. Erwachsenenbildner HF, Studienleiter aeB Schweiz, Teamentwickler und Organisationsberater sowie existenzanalytischer Berater

Tobias Kamer: Erwachsenenbildner M.A. und Biologe, Outdoortrainer und Erlebnispädagoge, Ausbildungsleiter bei Drudel 11

 

Kursort

Hubelhuus Beatenberg

 

Anmeldeschluss

15. Juni 2019


Freie Plätze: 20