Refresher Outdoor Erste Hilfe BLS-AED-SRC Generic Provider und IVR1

Dieser Kurs eignet sich für alle welche ihren Outdoor Erste Hilfe Kompetenz auffrischen und die Gültigkeit ihres BLS-AED-SRC- oder IVR1-Zertifikats verlängern möchten.

Du hast noch keinen Outdoor Erste-Hilfe-Kurs IVR1 besucht? Hier findest du alle Kursdaten in der Übersicht.

Bei einem Spaziergang im Wald kommt dir ein Jogger entgegen. Sein langsamer Schrittn, die  blasse Gesichtsfarbe und die leicht gekrümmte Gangart irritieren dich sehr. 

Bei dir angekommen, bittet er dich um Hilfe. Er klagt über starke Brustschmerzen und Übelkeit. Luft kriegt er in dem Moment sehr schlecht. Sein ganzer Körper trieft vor kaltem Schweiss.


Und was tust du jetzt? Wie erkennst du, ob es sich um eine Bagatelle handelt, die du locker allein in den Griff kriegst oder ob es notwendig ist, rasch die Rettungsdienste zu alarmieren? Kennst du die aktuellen Nothilfetechniken und kannst den Patienten fachgerecht betreuen?

In diesem Kurs frischen wir dein Wissen auf und bringen dich zum Training in herausfordernde Notfallszenarien, die dir als erstehelfende Person viel abverlangen. Dabei übst du in praktischen Beispielen den Überblick zu behalten und deine Aufmerksamkeit auf die wichtigen Aspekte des Notfallmanagements zu lenken. So lernst du handlungsorientiert erfolgreich Erste Hilfe zu leisten und - wenn nötig - die Rettungsdienste richtig zu alarmieren.

Mit besonderem Augenmerk auf das Notfallmanagement mit Gruppen

Gegenüber den klassischen Nothilfekursen liegt der Schwerpunkt der Outdoor Erste Hilfe bei Unfällen, die sich in der Begleitung von Gruppen in der Natur ereignen können und somit Situationen, bei denen der Rettungsdienst nicht in kürzester Zeit am Platz ist. Rasch bist du gefordert, Hilfestellungen und Patientenbetreuung über einen Zeitraum von mehreren Stunden zu leisten und sich gleichzeitig um die Gruppe zu kümmern.
Deshalb werden im Kurs folgende Themen ergänzend zur klassischen Nothilfe in praktischen Fallbeispielen berücksichtigt und aufgefrischt.

  • Notfallmanagement bei Unfällen (Risiko-Umfeld-Management) dank einem klaren Ablaufschema
  • Umgang mit Gruppen in Notfallsituationen
  • Repetition von Fachwissen zur besseren Beurteilung der Situation

Angesprochen sind:

  • Alle Personen, die draussen mit Gruppen oder allein unterwegs sind

und

  • Ihre Bescheinigung BLS-AED-SRC Generic Provider auffrischen oder neu erwerben möchten

oder

  • Über einen gültiges Zertifikat IVR1 verfügen und dieses erneuern möchten.

Inklusive SRC zertifizierter BLS-AED Generic Provider Bescheinigung

Alle Kursteile des BLS-AED Generic Provider sind im Outoor Erste-Hilfe-Refresher Kurs integriert und werden von SRC-zertifizierten Kursleitenden angeleitet. Nach absolviertem Kurs erhalten alle Teilnehmenden zusätzlich einen BLS-AEDAusweis der von Swiss Resuscitation Council (SRC) zertifiziert ist. Die Gültigkeit des Ausweises dauert 2 Jahre.

Im Kurs Ersthelfer Stufe 1 Refresher können Sie die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmassnahmen in Notfallsituationen auffrischen und die Gültigkeit des Zertifikates verlängern. Voraussetzung ist ein gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR nicht älter als 2 Jahre und das Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett nicht älter als 3 Jahre.

In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst der Spital STS AG

Für diese Kurs unterrichten neben Outdoor Erste Hilfe Spezialisten Rettungsprofis des Rettungsdiensts des Spital STS AG. Sie betreuen das Gebiet von Thun und das westliche Berner Oberland. Das garantiert dir eine praxisnahe und fachlich hochstehende Kursdurchführung.

 


Ziele und Zielgruppe

Kursziel:

Die Teilnehmenden sind in der Lage, im Outdoor-Notfall die richtigen Prioritäten zu setzen und lebensrettende Massnahmen einzuleiten und Erste Hilfe zu leisten. Sie alarmieren bei Bedarf die Notfalldienste und übernehmen Verantwortung für die übrigen Gruppenmitglieder.

Angesprochen sind: 

  • alle Personen, die draussen mit Gruppen oder allein unterwegs sind

und

  • ihre Bescheinigung BLS-AED-SRC Generic Provider auffrischen oder neu erwerben möchten

oder

  • über einen gültiges Zertifikat IVR1 verfügen und dieses erneuern möchten.

Die Teilnahmebestätigung für den BLS-AED-Komplettkurs und IVR1 Refresher hat eine Gültigkeit von zwei Jahren.

 

Verpflegung

Verpflegung

Die Verpflegung ist Sache der Teilnehmenden. Für Kaffee und Tee wird gesorgt.

 

Kosten

Kursgebühr: CHF 220.- plus 20.- Zertifikatskosten


Im Kursgeld inbegriffen sind der Kursbesuch sowie die benötigten Kursmaterialien. Die persönliche Ausrüstung ist Sache der Teilnehmenden. 

Es gelten die AGBs von Drudel 11.

 

Termin

Samstag 20. April 2024

Kursbeginn Samstag 09.00 Uhr

Kursende Samstag ca. um 17.00 Uhr

 

Kursleitung

Michael Ingold, Verantwortlicher Outdoor Erste-Hilfe-Kurse Drudel11, First Aid Stufe 3 IVR, BLS-AED-Instruktor, FA Ausbilder, Erlebnispädagoge und Tandem-Gleitschirmpilot SHV

Stefanie Perren, Verantwortliche Bildung beim Rettungsdienst Spital Thun, Dip. Rettungssanitäterin, BLS-AED-Instuktor/in und Ausbilder/in, langjährige Erfahrung im Leiten von Trekking- und Kanutouren in Kanada und den USA

2 Kursleitende ab 9 Teilnehmenden

 

Kursort 

Spiez (BE)

 

Anmeldeschluss

20. März 2024


Freie Plätze: 11